Preise

gültig ab 01.08.2019


© shutterstock.com, 2016

allgemeine (Erst)Beratungen per Telefon

  • allgemeine Beratungen vor Beginn einer Therapie sind in der Regel kostenfrei
  • konkrete Empfehlungen können nur gegeben werden, wenn Sie bereits Patient(in) bei mir sind und werden nach Preisliste abgerechnet

Ganzheitliche, individuelle, naturheilkundliche Behandlung

Verordnung von naturheilkundlichen und/oder homöopathischen Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln nach Diagnose (Labor und/oder Vitalstoffanalyse), Bachblüten, Heiltees, Schüssler Salze – je nach Zustand und Indikation des Patienten

Ausführliche Erstanamnese Erwachsene: (ca. 2 Stunden)

  • 180,00 €
  • inklusive Auswertung des Anamnesegespräches, Diagnosen und Laborergebnissen, Repertorisation, erste Mittelverordnung, Erstellung des Therapieplanes und erste Rückmeldungen nach Einnahme des Arzneimittels
  • über 2h Dauer 220,00 €

Ausführliche Erstanamnese Kinder: (ca. 1 Stunde)

  • 140,00 €
  • inklusive Auswertung des Anamnesegespräches, Diagnosen und Laborergebnissen, Repertorisation, erste Mittelverordnung, Erstellung des Therapieplanes und erste Rückmeldungen nach Einnahme des Arzneimittels

Folgetermin Behandlung Erwachsene

  • 35,00€ /pro 30 Minuten
  • inklusive Verlaufsbeurteilung, erneuter Repertorisation, Arzneimittelverordnung und schriftlicher Fallaufzeichnung

Behandlung Folgetermin Kinder

  • 30,00€ /pro 30 Minuten
  • inklusive Verlaufsbeurteilung, erneuter Repertorisation, Arzneimittelverordnung und schriftlicher Fallaufzeichnung

Akutbehandlungen 

  • 45,00 € pauschal
  • hierzu zählen: Infektionen, Verletzungen, Behandlungen nach Operationen etc.
  • oft sind  bei akuten Erkrankungen mehrere Rücksprachen fällig. Durch die Pauschale fallen hier keine weiteren Kosten während einer Akutbehandlung an.

Zwischenbehandlungen 

  • Beratungsleistung 20,50€
  • plus zeitlichem Aufwand – (Min/0,99€) was eine Beratung über 10 Minuten übersteigt
  • Anpassung des homöopathischen Arzneimittels in Gabenabstand, Potenz oder Verdünnung
  • Absprachen zur Einnahme nicht homöopathischer Arzneimittel oder naturheilkundlicher Verordnungen

Ernährungsberatung / Ernährungstherapie

  • Anamnesegespräch (1. Termin) 45,00€ – 60,00 € (45-60 Minuten)
  • umfassende Ernährungs- und Gesundheitsanalyse
  • wenn nötig Beauftragung von Untersuchungen und Laborleistungen

2. Termin Ernährungsberatung 

  • 135,00€
  • Auswertung Untersuchungsergebnisse und Laborbefunde
  • Auswertung Ernährungstagebuch
  • Besprechung des individuellen Ernährungsplanes und der im Zusammenhang stehenden ganzheitlichen Maßnahmen
  • beinhaltet die Erstellung des individuellen, ganzheitlichen Therapieplans
  • auf Wunsch – konkreter Ernährungsplan für 14 Tage

weitere Folgetermine Ernährungsberatung (ca. 30 Minuten)

  • 37,50€
  • nach ca. 4-6 Wochen
  • Beurteilung des Therapieverlaufes
  • Vornahme eventueller Anpassungen
  • ggf. erneute Vitalstoffanalyse

Beratungsleistung per Telefon oder E-Mail:

  • nach zeitlichem Aufwand – (Min/0,99€)
  • Fragen zum Behandlungsverlauf, Mitteleinnahmen etc.
  • es fallen jedoch mindestens  4,95€ an

Vitalstoffanalyse

Mit einer sanften Analyse der Körperzellen erhalten Sie in wenigen Minuten einen Überblick über den Status Ihrer Körperzellen.

  • Stressindex
  • Regulationsfähigkeit der Organsysteme
  • Herzzustand / Herzalter
  • Nährstoffversorgung / Vitalstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren)
  • Magen-Darm-Funktion
  • Lymphsystem
  • Immunsystem
  • Funktion von Leber- und Nieren
  • Schwermetallbelastung und ToxineDie Werte werden direkt in der Zelle gemessen und können von den Blutwerten abweichen.
  • 85,- € Vitalstoffanalyse (Bioelektrische Funktionsdiagnostik) – Analyse und Auswertung inkl. Empfehlungen
  • 60,- € Vitalstoffanalyse (Bioelektrische Funktionsdiagnostik) – Analyse und Auswertung inkl. Empfehlungen für Patienten, die bereits bei mir in Behandlung sind
  • 40,- € für die Verlaufs- bzw. Kontrollmessung

Messungen für spezielle Teilbereiche:

  • 40,00 € Prävention Diabetes
  • 20,-€ Vitamin D3 Störungen
  • 30,-€ Schwermetallbelastungen
  • 30,-€ Zusammenhänge mit dem Säure-Basen-Haushalt
  • 20,- € Magen-Darm-Parameter
  • 45,-€ Vitalstoffanalsys (Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren = Vitalcheck)
  • 45,-€ Herzratenparameter (Stressbelastung)

Bitte beachten Sie, die Vitalstoffmessung ist nicht wissenschaftlich anerkannt.

  • 25,00 € Folgemessungen bei speziellen Teilbereichen

Beratung zur Stuhldiagnostik im Labor

  • 60,- € Anamnese und Therapie pro Stunde  (wird nach nach Zeitaufwand berechnet)
  • zzgl. Stuhlanalyse im Labor und Kontrolle der Werte (Preis lt. Labor)
  • ggf. 20,- € Vitalstoffanalyse Magen-Darm bzw. 45,- € Vitalcheck (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren)

 Entgiftung / Schwermetallausleitung

  • 60,- € Anamnese und Therapie pro Stunde (nach Zeitaufwand)
  • zzgl. Kontrolle bestimmter Blutwerte vor Beginn der Therapie
    • Bestimmung und Kontrolle der Werte über den Hausarzt bzw. über das Labor
  • ggf. 30,- € Vitalstoffanalyse Schwermetallbelastungen, Toxine, Vitalstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren)

Zusammenstellung
einer individuellen homöopathischen Hausapotheke

  • 25,00€
  • Auswahl der Mittel für eine individuelle homöopathische Hausapotheke, die auf Ihre Beschwerden abgestimmt ist
    • die Arzneimittel müssen dann über die jeweilige Apotheke bezogen werden

Auswertung von Laborergebnissen

  • nach zeitlichem Aufwand – 25,00€ – 40,00€
  • die Laborleistung selbst wird direkt vom jeweiligen Labor in Rechnung gestellt

Wochenenden und Feiertage

  • Zuschlag von 30%
  • es erfolgen ausschließlich Akut- und Notfallbehandlungen

Bezahlung

  • Erstanamnese und Praxistermine: EC-Kartenzahlung oder Barzahlung direkt nach dem Termin
  • sonstige anfallende Kosten (Telefonate, Mails etc.): nach Rechnungsstellung und Zusendung

ab Januar 2010 – Rechnungsversand per E-Mail


für Menschen in wirtschaftlichen oder sozialen Notlagen:

  • 15% Rabatt
  • Ratenzahlung möglich
  • Nachweis erforderlich

Hinweis:

Die Gebühren für die Behandlung werden mit Rechnungsstellung fällig. Dies ist unabhängig davon, ob die Kosten ganz oder teilweise durch Ihre Krankenkasse, durch Zusatzversicherung oder Beihilfen übernommen werden.

Ob die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden, richtet sich nach Ihrem Vertrag mit Ihrer Krankenkasse. Bitte fragen Sie dort nach.

Die genauen Beträge richten sich nach dem Arbeitsaufwand.
Die Berechnung kann vom Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) abweichen.