Müde und antriebslos?

Sie sind Müde und antriebslos? 

Copyright: 123rf.com /  Kaspars Grinvalds

Wenn Sie dauerhaft müde, erschöpft und antriebslos sind, kann dies verschiedene Ursachen haben.

Welche Ursachen können also zu Grunde liegen?

zum Beispiel:

  • Nebennierenschwäche (NNS) bzw. Nebennierenerschöpfung (NNE)
  • Ernährungsstress und daraus resultierender schlechter Schlaf
  • Burnout
  • Schlafprobleme/ Schlafmangel
  • Mitochrondriopathie
  • Hashimoto Thyreoditis
  • Vitaminmangel (Vitamin D, B-Vitamine, ggf. auch noch andere Vitalstoffmängel)

weitere Ursachen können sein:

  • Schichtarbeit
  • seelische Probleme
  • Eisenmangel
  • Schlafapnoe
  • Krebserkrankung

Aus meiner Erfahrung heraus gibt es jedoch kaum DIE EINE URSACHE für Ihre Beschwerden. In den meisten Fällen spielen mehrere Faktoren eine Rolle.

Für die Behandlung ist es also oft ebenso wichtig, die Hintergründe, Umstände und Ihre persönliche Situation zu beleuchten als auch die körperliche Ursachen auszuschließen bzw. zu diagnostizieren.

  • Eine Nebennierenschwäche bzw. Erschöpfung kann gut durch einen Speicheltest nachgewiesen werden.
  • Zur Diagnose des Burnouts wird nach Ausschluss aller möglichen körperlichen Ursachen ein Fragebogen herangezogen.
  • Schlafprobleme können mehrere Ursachen haben, die ebenfalls nacheinander ausgeschlossen werden sollten, um der eigentlichen Ursache auf den Grund zu gehen um damit dann das Problem lösen zu können.
  • die Mitochondriopathie kann über Labortests nachgewiesen werden
  • ebenso die Hashimoto Thyreoditis
  • Eisen,- Vitamin- bzw. Vitalstoffmängel – ein Labortest schafft Klarheit
  • Schlafapnoe – ihr Hausarzt sollte Sie zur Diagnose an einen Fachmann überweisen (Nasen-Ohrenarzt, Lungenfacharzt)

Gerade auch bei länger bestehenden Problemen hat hier die naturheilkundliche, ganzheitliche Behandlung den entscheidenden Vorteil, dass nicht nur die einzelnen Symptome betrachtet und behandelt werden, sondern die Behandlung der Ursache im Vordergrund steht.

Bei Ursachen, die Situations- bzw. Job- oder Umgebungsbedingt sind, sollte auf lange Sicht natürlich immer eine Lösung dafür angestrebt werden, da sonst eine dauerhafte Besserung kaum möglich ist.

Die klassisch-homöoathische Behandlung kann Sie bei der Problemlösung gut unterstützen.

Wenden Sie sich für ein Beratungsgespräch gern an mich.
Tel. 030 – 81 03 49 89