Akute Erkrankungen


© shutterstock.com, 2016  – 193639538

Die Behandlung im Akutfall:

Während eines kurzen Anamnesegespräches werden alle momentan aufgetretenen Symptome und Veränderungen, die mit der Erkrankung im Zusammenhang stehen aufgenommen. Gegebenenfalls ist eine kurze Untersuchung notwendig.

Wie schnell hilft die Homöopathie im Akutfall?

Mit dem passenden, sorgfältig ausgewählen homöopathischen Arzneimittel sollten Sie im Akutfall in der Regel schon sehr schnell eine Besserung verspüren.

Die Abstände der Mitteleinnahme richten sich nach der Schwere der Erkrankung, der Reaktionsfähigkeit des Körpers auf das homöopathische Mittel und nach der gewählten Potenz.

Im Akutfall kann es nötig sein mehrfach Rücksprache zu halten, da sich die Symptome auch innerhalb kurzer Zeit verändern können und dann ein anderes Arzneimittel nötig wird.


Es ist sinnvoll, für die Behandlung von akuten Erkrankungens die wichtigsten homöopathischen Arzneimmittel bereits im Hause zu haben.

Eine von mir zusammengestellte homöopathische Hausapotheke können Sie komplett mit 60 Mitteln bei der Altstadtapotheke Amberg bestellen (Telefon: 09621-47280).
Bitte geben Sie bei der Bestellung an, dass Sie die Apotheke nach Frau Pfützner bestellen möchten.